Ausbildungsplätze bei Teledoor

Die Teledoor Melle Isoliertechnik GmbH fertigt seit über 30 Jahren vielfach erprobte und bewährte Kühl- und Tiefkühlzellen sowie Kühl- und Tiefkühlraumtüren. Darüber hinaus realisieren wir auch außergewöhnliche Konzepte und entwickeln mit einem Team aus erfahrenen Ingenieuren und Technikern anspruchsvolle Sonderanfertigungen. Zum Beispiel die Außenisolierung der Antarktis-Station Neumayer III, Gehäuse für Windkanäle in der Autoindustrie, oder individuell angepasste Verkleidungen für temperaturgeführte Fertigungsstraßen in der Lebensmittelherstellung.

An unserem Hauptstandort in Melle bei Osnabrück befinden sich Vertrieb, Entwicklung und Produktion mit über 180 Mitarbeitern. Darüber hinaus unterhalten wir Verkaufsbüros in Moskau und Shanghai und einen weiteren Produktionsstandort in Taicang, in der Nähe von Shanghai. Beste Voraussetzungen für deinen Start ins Berufsleben!

Bewirb dich jetzt unter bewerbung@teledoor.de auf einen Ausbildungsplatz!

 

Feinwerkmechaniker/in 2019

Feinwerkmechaniker/innen fertigen unterschiedliche Bauteile aus Metall und setzten sie zu funktionsfähigen Einheiten zusammen. Oft nutzen sie dazu computergesteuerte Werkzeugmaschinen, teilweise führen sie die Arbeiten aber auch von Hand aus. Sie planen und koordinieren Arbeitsabläufe, richten Maschinen ein und bearbeiten Metalle mit unterschiedlichen Verfahren. Sie müssen ihre Erzeugnisse auch überprüfen, zum Beispiel, ob Maßtoleranzen eingehalten werden.

  • Anerkannter Ausbildungsberuf
  • Duale Ausbildung in Betrieb und Berufsschule
  • 3,5 Jahre Ausbildungszeit

Deine Voraussetzungen:

  • Hauptschulabschluss oder höher
  • Geschicklichkeit und Auge-Hand-Koordination
  • handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • sorgfältige Arbeitsweise

Ansprechpartnerin: Frau Capteyn
bewerbung@teledoor.de

Technische/r Produktdesigner/in 2019

Technische Produktdesigner/innen entwerfen Bauteile und ganze Baugruppen. Sie erstellen dafür an CAD-Systemen detaillierte Modelle. Dabei berücksichtigen sie gängige Normen und bereiten die Zeichnungen für die Fertigung vor. Sie wählen passende Normteile und entsprechende Werkstoffe aus und achten auf die wirtschaftliche Umsetzbarkeit bei der Herstellung. Außerdem fertigen sie Montagepläne und Stücklisten für die Produktion an. Darüber hinaus pflegen sie die Produktdokumentationen und die unterschiedlichen Entwicklungsversionen.

  • Anerkannter Ausbildungsberuf
  • Duale Ausbildung in Betrieb und Berufsschule
  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Deine Voraussetzungen:

  • Realschulabschluss oder höher
  • zeichnerische Fähigkeiten
  • technisches Verständnis
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • rechnerische Fähigkeiten
  • PC-Kenntnisse
  • sorgfältige Arbeitsweise

Ansprechpartnerin: Frau Capteyn
bewerbung@teledoor.de

Industriekaufmann/frau 2019

Industriekaufleute koordinieren alle betriebswirtschaftlichen Abläufe in einem Unternehmen. Im Einkauf vergleichen sie Angebote, verhandeln mit Lieferanten und verwalten die Warenbestände. Im Vertrieb übernehmen sie die Betreuung und Beratung der Kunden. Außerdem entwickeln sie Marketingstrategien. Im Bereich Rechnungswesen buchen und kontrollieren Industriekaufleute die im Geschäftsverkehr anfallenden Vorgänge. Im Personalwesen ermitteln sie den Bedarf an Mitarbeitern, wirken bei der Personalbeschaffung bzw. -auswahl mit und planen den Personaleinsatz.

  • Anerkannter Ausbildungsberuf
  • Duale Ausbildung in Betrieb und Berufsschule
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Deine Voraussetzungen:

  • Realschulabschluss oder höher
  • kaufmännisches Denken, mathematisches Verständnis
  • Kommunikationsfähigkeit und Kontaktbereitschaft
  • organisatorische Fähigkeiten
  • PC-Kenntnisse
  • sorgfältige Arbeitsweise

Ansprechpartnerin: Frau Capteyn
bewerbung@teledoor.de

Maschinen- und Anlagenführer/in 2019

Maschinenund Anlagenführer/innen bereiten Arbeitsabläufe vor, bedienen Maschinen und überprüfen laufend deren Funktion. Das können beispielsweise Werkzeug, Textil, Druckmaschinen oder Anlagen für die Nahrungs- und Genussmittelherstellung sein. Sie kontrollieren den Produktionsprozess und steuern den Materialfluss. Außerdem übernehmen sie die Wartung der Maschinen in regelmäßigen Abständen. Sie füllen beispielsweise Kühl- oder Schmierstoffe nach oder tauschen Verschleißteile wie Filter, Dichtungen und Schläuche aus.

  • Anerkannter Ausbildungsberuf
  • Duale Ausbildung in Betrieb und Berufsschule
  • Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Deine Voraussetzungen:

  • Hauptschulabschluss oder höher
  • technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • sorgfältige Arbeitsweise

Ansprechpartnerin: Frau Capteyn
bewerbung@teledoor.de