Historie

 

1986

Unternehmensgründung und Beginn der Fertigung von Isoliertüren für Kühl- und Tiefkühl­räume in gemieteten Räumen einer alten Möbelfabrik in Melle. Drei Mitarbeiter, ein Büroraum, 1.600 m² Produktionsfläche und einige gebrauchte Maschinen.

1987

Aufnahme von kompletten Kühlzellen und Sonderisolierungen in das Produktportfolio. Erweiterung der Produktions- und Lagerfläche um 1.200 m².

1992

Kauf einer Tafelschere und einer Abkantpresse. 60 Mitarbeiter und die erste Auszubildende zur Bürokauffrau.

1993

Eröffnung des Verkaufs­büros in Moskau.

1994

Einzug in ein neues Firmengebäude mit 3.600 m² Hallen­fläche, 700 m² Büro- und Sozial­räumen, auf einem 15.000 m² großen Grundstück in Melle-
Wellingholzhausen. Kauf der ersten gebrauchten Stanznibbelmaschine »Trumatic 235«.

1997

Erster Auszubildender zum Feinwerkmechaniker.

1999

Kauf einer programmierbaren Stanznibbelmaschine und Anbindung an das CAD-System.

2001

Kauf einer Schäumpresse in den Maßen 6,4 × 2,4 m, inkl. Schäummaschine.

2002

Eröffnung des Verkaufs­büros in Shanghai.

2003

Umstellung des ersten Arbeitsplatzes in der Konstruktion von 2D-CAD auf 3D-CAD.

2006

Eintritt von Veit Bowenkamp als Gesellschafter und Geschäftsführer. Erweiterung des Firmengeländes um 10.000 m².

2007

Erweiterung der Produk­tionsfläche um 1.800 m² auf insgesamt 5.400 m². Lieferung und Montage der kompletten Außenhülle der neuen deutschen Antarktis-Forschungsstation Neumayer III.

2008

Kauf einer Schäumpresse in den Maßen 1,2 × 7 m, inkl. Schäummaschine.

2009

Anschaffung des automatischen Biegezentrums »Salvagnini P4«.

2010

Erweiterung des Biege­zentrums mit einer Stanze »Salvagnini S4« zu einer automatischen Blechfertigungsstraße mit CAD-Anbindung.

2011

25-jähriges Firmenjubiläum mit insgesamt 105 Mitarbeitern, davon 10 Auszubildende.

2012

Erneute Erweiterung der Produktionshalle.

2013

Anschaffung des »Trumatic« 2D-Lasers mit Rohrlaser.

2013/14

Bau eines Tanklagers und weiterer Büro- und Sozial­räume.

2016

Ausbau der Produktionsfläche auf insgesamt ca. 12.000 m². Inbetriebnahme einer neuen Schäumpresse. Gründung einer Tochtergesellschaft in China mit einer eigenen Produktion auf ca. 600 m².